24 Stunden Jugendübung

Zum Ende der Sommerferien organisierten die beiden Jugendbetreuer, Belinda Wörister von der FF Senftenbach und Markus Mann von der FF Weilbach abwechslungsreiche 24 Stunden für die Jugendgruppenmitglieder beider Wehren.
Gestartet wurde am Samstag, 02. September 2017.
Leider war das Wetter dermaßen schlecht - es regnete und regnete – sodass das geplante Programm abgeändert werden musste. Lediglich einmal wurden die Kids bis auf die Haut nass, nämlich im PEB – Passauer Erlebnisbad! Ein Besuch im Kino wo der neueste Film von Michael Bulli Herbig - Die Bulliparade gespielt wurde, durfte natürlich nicht fehlen. Die Nachtruhe war knapp nach 22 Uhr. Lächelnd Bevor es am nächsten Tag zur Besichtigung in die Rotkreuzstelle Obernberg weiter ging, wurden verschiedene Spiele gespielt.
Mit vereinten Kräften wurde gekocht und so für das leibliche Wohl gesorgt.
Das waren wirklich spaßige und spanende 24 Stunden die die Kids aber auch die Betreuer sichtlich genossen haben.

  • DSC_0001_1328
  • DSC_0002_1329

Brand beim Sägewerk Pölzl

Das Dach des Sägewerks Pölzl wurde bei der vergangenen Unwetterfront stark beschädigt. Vermutlich durch einen technischen Defekt entzündete sich am 22.08.2017 das Dach. Durch das rasche eingreifen konnte ein größerer Brand verhindert werden.

Fahrzeuge: LF und TLF

Mannschaft: HBI Josef Niklas, HAW Jürgen Hell, AW Leopold Weidlinger, HBM Roman Bichl, HBM Markus Mann, HBM Josef Moser, OBM Alois Gurtner, LM Pascal Vorauer, HFM Ludwig Buttinger, HFM Josef Ornetsmüller, HFM Peter Schneglberger, OFM Peter Horak, OFM Gerhard Niklas FM Daniel Bell, GFM Oliver Büttner und Hellwagner Christoph von der FF Lambrechten

  • tn_20170822_112610_resized
  • tn_20170822_113523_resized

Jugendlager 2017 in St. Georgen im Attergau

Ein wirklich cooles Jugendlager ging wetterbedingt für die Jugendgruppe Senftenbach-Weilbach vorzeitig zu ende. Durch das Nasskalte Wetter entschlossen sich die Teilnehmer bereits 1 Tag vor Ende abzureisen.
Dennoch waren die Kids voll begeistert vom bestens vorbereiteten und organisierten Jugendlager in St. Georgen am Attersee.
Programm Highlights und jede Menge Fotos vom Lager sind auf der Jugendlager Homepage zu finden.

  • tn_35324742583_19e251d772_o
  • tn_DSC_0215

Feldbrand in der Nachbargemeinde St. Georgen bei Obernberg

Am Nachmittag des 18 Juli 2017 wurde die Feuerwehr Weilbach gemeinsam mit  5 Feuerwehren der Alarmstufe 2 der Gemeinde St. Georgen zu einem Feldbrand alarmiert. Von weitem waren die Rauchsäulen zu sehen und so war es mehr als Richtig die gesamt Alarmstufe 2 zu alarmieren.

Als erstes traf das Tanklöschfahrzug Weilbach ein und begann sofort mit der Brandbekämpfung. Von einem nahegelegenen Bach wurde eine Zubringleitung errichtet. Durch den gemeinsamen Löschangriff konnte das Feuer rasch unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden.

Fahrzeuge: TLF, LF, KDO

Mannschaft: HBI Josef Niklas, OBI Ludwig Lobmeier, HAW Jürgen Hell, AW Leopold Weidlinger, HBM Markus Mann, OLM Thomas Bauchinger, HFM Ludwig Buttinger, HFM Peter Schneglberger, OFM Gerhard Niklas, OFM Peter Horak, FM Daniel Bell

  • Feldbrand (2)
  • Feldbrand (3)

Wetterwarnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Einsätze in Oö.

Landes-Feuerwehrkommando OÖ laufende Einsätze

Warn- und Alarmsystem, Alarmierungen in Oberösterreich Einsatzkarte laufend

Aktuelles Wetter

at.wetter.tv: Weilbach Wetter Weilbach - Morgen Wetter Weilbach