Wasserwehrleistungsbewerb in Gold

Beim diesjährigen 52. Landes-Wasserwehrleistungsbewerb in Gold nahm die Zillenbesatzung Markus Mann und Jürgen Hell in der Wertungsklasse 2 teil. Es galt einen fix vorgegebenen Zillen - Parcours auf der Donau in Linz zu bewältigen – was auch gelang.  Hier die Ergebnisliste.

Ein dank an Stefan Wallner von der FF Wallensham, welcher uns die Fotos zur Verfügung stellte. Gratulieren möchten wir ihm an dieser Stelle auch nochmals  - zum 2. Platz in der Wertungsklasse 1 um das Wasserwehrleistungsabzeichen in Gold!

  • tn_k-DSC_0129
  • tn_k-DSC_0131

Florianifeier 2014

Die Florianifeier der Freiwilligen Feuerwehr Weilbach fand am Sonntag, 04. Mai statt.

Die aktiven Feuerwehrmitglieder und unsere Jugendgruppe – auf letztere sind wir besonders stolz – rückten zahlreich aus.
Die Musikkapelle Weilbach umrahmte in gewohnter Weise unsere Feier.

Im Anschluss wurde am Dorfplatz Aufstellung bezogen wo sich der Kommandant, bei den Mitgliedern sehr herzlich bedankte. Im Anschluss gings in die Dorfstube.

  • tn_DSC_1837
  • tn_DSC_1839

Frühjahrsübung

Am Abend des 23. April begaben sich die Feuerwehren St. Georgen und Weilbach zum Übungsobjekt „Weilbacher Parlament“. Das sogenannte Parlament stand in Brand so die Annahme. Zu dem wurde angenommen dass mäßiger bis starker Ostwind bläst und somit die Einsatzkräfte besonders gefordert waren.
Die Zubringleitung bzw.  Wasserversorgung wurde in zweifacher Ausführung – zum einen von der FF St. Georgen und zum anderen von der FF Weilbach - vom nahegelegenen Bach zum Übungsobjekt aufgebaut. Die Belastbarkeit des Baches wurde bei dieser Gelegenheit getestet, und ja, – 2 Zubringleitungen können ohne Probleme betrieben werden.
Eingesetzt waren zur Brandbekämpfung zwei Atemschutztrupps. In der Erst Phase kam auch das UHPS zum Einsatz.   Da aber kein sauberes Löschwasser vorrätig war, konnte dieses Löschsystem nicht weiter eingesetzt werden was auch nicht notwendig war.
Alles in allem eine gelungene Frühjahrsübung die unser Kommandant Stellvertreter, Ludwig Lobmeier gemeinsam mit dem Gruppenkommandanten Ludwig Mooshammer ausgearbeitet haben.

Fahrzeuge: KDO, LFB-A1

Mannschaft: HBI Josef Niklas, OBI Ludwig Lobmeier, HAW Franz Stiglbauer, AW Leopold Weidlinger, HBM Roman Bichl, HBM Ludwig Mooshammer, HBM Josef Moser, OBM Kurt Kasbauer, OLM Jürgen Bichl, LM Stefan Gurtner, HFM Ludwig Buttinger, HFM Hannes Reich, HFM Alois Tischler, HFM Pascal Vorauer, OFM Matthias Stiglbauer, FM Markus Mann   

  • tn_DSC_1784
  • tn_DSC_1788

119. Jahresvollversammlung

Zu Beginn der 119. Jahresvollversammlung begrüßte Kommandant, HBI Josef Niklas jun. die Mitglieder und die Ehrengäste, darunter  Abschnitts- Feuerwehrkommandant, BR Hans Wimmer, den Kommandant der Feuerwehr Senftenbach, HBI Gerhard Mayrleitner, unseren neuen Bürgermeister Ludwig Huber sowie Bgm a.D., Hermann Vorauer. Besonders gefreut hat sich die Feuerwehr über die Anwesenheit von Pfarrer Roman Gawlik
Bei der diesjährigen Jahresvollversammlung welche am Palmsonntag, 13. April 2014 in der Weilbacher Dorfstube stattfand, wurde ein eindrucksvoller Rückblick des Jahres 2013 präsentiert.

Jahresbilanz
Im Jahr 2013 rückte die Feuerwehr Weilbach zu sieben Brandeinsätzen und 15. technischen Einsätzen aus und leistete dabei 1029 Stunden.
Es wurden 14 Kurse/Weiterbildungen an der Oö. Landes- Feuerwehrschule bzw. im Bezirk / Abschnitt besucht.
Ebenso beachtlich ist die Übungs und Schulungsbilanz. Es wurden 706 Stunden investiert.
Alles in allem leisteten die Weilbacher Florianijünger im Jahr 2013 insgesamt 5636 Stunden!

Jugendarbeit
Unsere Jugendgruppe Senftenbach-Weilbach hat abermals den Erfolgs-Kurs fortgesetzt!
So wurde an den Abschnitts und Bezirksbewerben teilgenommen weiter‘s haben die Kids beim Bayrischen und dem Österreichischen Wissenstest teilgenommen, überall mit sehr großen Engagement! Wir verzeichnen derzeit 11 Jungfeuerwehrmitglieder. Tatjana Matanović wurde als neues Jugendmitglied vorgestellt.
 
Investition in die Sicherheit Weilbachs
Bürgermeister Ludwig Huber überbrachte bei seiner Ansprache die gute Nachricht das das Land OÖ. nun die notwendigen Gelder für den Ankauf des Tanklöschfahrzeug in den vergangenen Tagen zuerst mündlich, dann aber auch schriftlich zugesichert hat. Das Tanklöschfahrzeug sollte also der Feuerwehr Weilbach 2017 zur Verfügung stehen.

Beförderungen und Ehrungen

Befördert wurden:
Dietmar Piereder und Peter Schneglberger zum Hauptfeuerwehrmann
Stefan Gurtner zum Löschmeister
Kurt Kasbauer zum Oberbrandmeister
Der Ehrendienstgrad, „Ehren- Amtswalter“ wurde den Kameraden Josef Hörtl und Georg Zechmeister sen. verliehen.

Geehrt wurden für
60 Jahre Mitgliedschaft: HFM Gottfried Niklas,
50 Jahre Mitgliedschaft: E-AW Josef Greil und HFM Josef Ornetsmüller
40 Jahre Mitgliedschaft: HLM Alois Bangerl,
25 Jahre Mitgliedschaft: HAW Jürgen Hell und HBM Ludwig Mooshammer
Die Bezirks- Verdienstmedaille in Gold erhielt E-AW Josef Hörtl
Die Bezirks- Verdienstmedaille in Silber erhielt HFM Ludwig Buttinger, HAW Jürgen Hell und HFM Peter Schneglberger
Die Bezirks- Verdienstmedaille in Bronze erhielt OLM Jürgen Bichl, OFM Peter Horak und HFM Dietmar Piereder

  • tn_DSC_0707
  • tn_DSC_0709

Wetterwarnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Einsätze in Oö.

Landes-Feuerwehrkommando OÖ laufende Einsätze

Warn- und Alarmsystem, Alarmierungen in Oberösterreich Einsatzkarte laufend

Aktuelles Wetter

at.wetter.tv: Weilbach Wetter Weilbach - Morgen Wetter Weilbach