Frühjahrsübung 2016

Der Kommandant Stellvertretter OBI Ludwig Lobmeier lud am 23. Mai 2016 zur Frühjahrsübung.
Übungsannahme war das sich in seiner Werkstatt eine Person in der Montagegrube verletzt hatte und sich nicht mehr selber befreien konnte. Die Übungsmannschaft machte sich darauf hin zum Übungsort und wurde doppelt gefordert. Wie schon erwähnt befand sich eine Person in der Montagegrube, sie war auf Grund von starkem Rauch nicht mehr Ansprechbar als sie der Atemschutztrupp aufspürte. Eine rasche Rettung wurde durchgeführt. Zeitgleich zur Personenrettung wurden erste Löschversuche mit dem UHPS gemacht und die Wasserversorgung vom nahegelegenen Löschbehälter aufgebaut.

Fahrzeuge: KDO, LFB-A1

Mannschaft: HBI Josef Niklas, OBI Ludwig Lobmeier, HAW Franz Stiglbauer, AW Leopold Weidlinger, HBM Roman Bichl, HBM Markus Mann, HBM Ludwig Mooshammer, HBM Josef Moser, LM Pascal Vorauer, PFM Daniel Bell

Aktion sauberer Heimatort (Hui statt Pfui)

Die Gemeinde veranstaltet in regelmäßigen Abständen die Aktion „Hui statt Pfui“. Auch die  Freiwillige Feuerwehr Weilbach unterstütze diese Aktion tatkräftig und so wurden Straßen, Güterwege und Wege vom achtlos weggeworfenen Müll befreit. Stark haben sich dabei die Feuerwehrjugendmitglieder unter der Führung von Jugendbetreuer Markus Mann und Jugendhelfer Leopold Weidlinger beteiligt. Allen die mitgemacht haben ein herzliches Dankeschön.

  • 1 (1)
  • 1 (10)

Maschinisten Grundausbildung des Abschnitt Obernberg

In 2. Lehrgangstagen konnten die Teilnehmer umfassendes Wissen rund um die
Aufgaben des Maschinisten erlernen.
Neben einem theoretischen Teil war das Hauptaugenmerk auf das praxisorientierte Arbeiten mit der
Tragkraftspritze und dem Stromerzeuger gerichtet.
Im Stationsbetrieb wurde das Erlernte gemeinsam mit den Ausbildern des Abschnittes umgesetzt.

Nach der schriftlichen Prüfung am 09. April 2016 stand noch eine Abschlussübung auf dem Programm, und
im Anschluss konnte der Lehrgang mit dem Hissen der weißen Fahne beendet werden.

Herzliche Gratulation an HFM Stiglbauer Mathias zu diesem Erfolg!

  • tn_DSC_0432
  • tn_DSC_0446

Zweiter Heimsieg in Folge 1:0 gegen Mattersburg

In der 30. Runde der tipico Bundesliga gewann die SV Josko Ried den SV Mattersburg mit 1:0 und feierte somit den zweiten Heimsieg binnen zwei Wochen. Thomas Fröschl ließ mit seinem dritten Saisontreffer die Innviertler aufatmen.
Mit dabei waren 350 Feuerwehrjugendmitglieder des Bezirkes Ried und somit auch die Kids der Jugendgruppe Weilbach die das spannende Spiel mit Begeisterung verfolgten. Die 350 Eintrittskarten wurde von der Brauerei Ried gesponsert – Herzlichen Danke dafür!

  • tn_DSCN0189_1054
  • tn_DSCN0190_1055

Wetterwarnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Einsätze in Oö.

Landes-Feuerwehrkommando OÖ laufende Einsätze

Warn- und Alarmsystem, Alarmierungen in Oberösterreich Einsatzkarte laufend

Aktuelles Wetter

at.wetter.tv: Weilbach Wetter Weilbach - Morgen Wetter Weilbach