Herbstübung 2017

Die Feuerwehr Weilbach führte am 4. November 2017 die diesjährige Herbstübung durch. Als Übungsobjekt fungierte das Gehöft in welchem seit kurzem der Verein der Milchproduzenten untergebracht ist. Ein Kleinbrand in der Lagerhalle wurde von den Atemschutzträgern lokalisiert und abgelöscht. Mit dabei waren dieses Mal auch die Jugendmitglieder.

Fahrzeuge: LF-A, TLF

Teilnehmer: HBI Josef Niklas, OBI Ludwig Lobmier, AW Leopold Weidlinger, HBM Markus Mann, HBM Ludwig Mooshammer, OBM Alois Gurtner, LM Stefan Gurtner, LM Pascal Vorauer, HFM Hannes Reich, HFM Matthias Stiglbauer, FM Daniel Bell, GFM Oliver Büttner, JFM Oliver Bauchinger, JFM Alexander Glechner, JFM Sebastian Holzeder, JFM Fabian Horak, JFM David Jakl

  • tn_DSC_0390
  • tn_DSC_0391

Sturmtief Herwart tobte über Weilbach

Das Sturmtief Herwart hinterließ auch im Gemeindegebiet von Weilbach etliche umgestürzte Bäume und somit unpassierbare Straßen. Zu insgesamt 3 Einsätzen wurde die Feuerwehr Weilbach im Laufe des 29. Oktober gerufen.

Fahrzeuge: LF-A, TLF

Mannschaft: HBI Josef Niklas, AW Leopold Weidlinger, HBM Roman Bichl, HBM Ludwig Mooshammer, HBM Josef Moser, LM Stefan Gurtner, LM Pascal Vorauer, HFM Ludwig Buttinger, HFM Peter Schneglberger, HFM Matthias Stiglbauer, FM Daniel Bell

  • Herwart (01)
  • Herwart (02)

Einer unter 125 Grundlehrgangsteilnehmer

Florian Zwicklbauer war einer der insgesamt 125 Grundlehrgangsteilnehmer im Bezirk.

Die Grundlagen wurden in einer Vielzahl an Ausbildungsstunden in der Feuerwehr gelehrt und vertieft ehe am 20. Oktober 2017 beim Einstiegstest erstmals das erlernte abgefragt wurde.

An diesem und darauf folgenden Tag wurden die Teilnehmer in Theorie und Praxis von den Ausbildern des Bezirkes Ried auf die Prüfung vorbereitet. Florian Zwicklbauer meisterte den Abschlusstest mir Vorzüglichem Erfolg!

Herzliche Gratulation wünscht das Kommando der FF Weilbach!

  • tn_STI_0029
  • tn_STI_0038

Weber Seminar

Im Intervall von 2 Jahren lud das Abschnittsfeuerwehrkommando Obernberg am 14. Oktober 2017 zum Herstellerseminar der Firma Weber Hydraulik. Die Veranstaltung fand im bzw. beim Feuerwehrhaus Antiesenhofen statt. Die Inhalte des Seminars bezogen sich auf das effiziente Arbeiten mit dem hydraulischen Rettungsgerät und allem was dazu gehört.

Motto: Weniger ist Mehr“ Vormittag Theorie und Nachmittag Praxis mit den neuesten Akku betriebenen Scheren und Spreizern der Firma Weber gaben Einblick auf die moderne Personenrettung aus Unfallfahrzeugen.

Ein herzlicher Dank den Ausbildern des Weber Hydraulik Teams für die sehr lehrreiche, interessante und kurzweilige Weiterbildung!

Teilnehmer: HAW Jürgen Hell, FM Florian Zwicklbauer

  • tn_DSC_7292
  • tn_DSC_7294

Wetterwarnungen

ZAMG-Wetterwarnungen
 
 

Aktuelle Unwetterwarnungen für Österreich

Einsätze in Oö.

Landes-Feuerwehrkommando OÖ laufende Einsätze

Warn- und Alarmsystem, Alarmierungen in Oberösterreich Einsatzkarte laufend

Aktuelles Wetter

at.wetter.tv: Weilbach Wetter Weilbach - Morgen Wetter Weilbach